Erfolgreiches IK Symposium "Social Media Strategien für Finanzdienstleister"

0   0   0  
   

Soziale Medien -  nicht nur  das Thema des diesjährigen 19. IK Symposiums, sondern auch Fokus öffentlicher Debatten in nahezu allen Bereichen: Vom Erfolg der Piratenpartei bei der letzten Landtagswahl in Deutschland über die Datenschutzdebatte bei Facebook, Google und Co., Urheberrechtsfragen bis hin zu pädagogischen und soziokulturellen Problemstellungen.

Überall - nicht nur im Finanzsektor - spielen Web 2.0 und Social Media inzwischen eine zentrale Rolle. Einige Aspekte der aktuellen Diskussion haben wir mit den Beiträgen unseres Symposiums beleuchten können. Schnell wurde dabei klar: Wir stehen erst am Anfang grosser Veränderungen unserer Lebenswelt.

Im Folgenden stellen wir die Beiträge bzw. Präsentationen unserer Referenten zur privaten Verfügung, damit die sachgerechte Diskussion dieser Entwicklungen weitergeht und Spielraum für eine bewusste Gestaltung der Veränderung gewonnen werden kann.

Wir freuen uns zudem als kleine "Zugabe" den Artikel „Social Media Governance – Management rechtlicher Implikationen“ anbieten zu können, der uns von Herrn Dr. Ulbricht freundlicherweise für die Teilnehmer des Symposiums zur Verfügung gestellt wurde. Darin werden nochmals die wesentlichen Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten adressiert. Der Artikel ist für IK-Mitglieder im geschützten Bereich abgelegt; IK-externe Symposiums-Teilnehmer können den Artikel gerne via IK-Vorstand beziehen (vorstand@ik-info.de).

 

Präsentationen des IK-Symposiums 2012:

Dr. Carsten Ulbricht (Diem & Partner):
Social Media & Recht - Leitplanken für die Finanzbranche
pdf Carsten Ulbricht: Social Media und Recht

Christoph Wille (Leiter IBM Strategy & Transformation Consulting Services Schweiz und Österreich):
Von Social Media zum Social Business - Wie ist Social Media zu nutzen, um Mehrwert zu schaffen?
pdf Christoph Wille: Von Social Media zu Social Business

Christoph Isenschmid (Head eCommunication, Swiss Re):
Eine gelebte Unternehmenskultur, gemeinsame Ziele und die Bereitschaft zu Veränderungen - 3 Schlüsselfaktoren warum virtuelle, globale Kollaborationen bei Swiss Re funktioniert
pdf Christoph Isenschmid: Gelebte Unternehmenskultur

Walther Schönzart (Leiter Online-Marketing, DZ Bank):
Corporate Social Media in der DZ Bank - Setup und Handlungsfelder
pdf Walther Schönzart: Corporate Social Media in der DZ Bank

Catharina van Delden (CEO innosabi):
Das Wissen der vielen - Co-Creation auf unser Aller.de
pdf Catharina van Delden: Das Wissen der Vielen

Gerd Leonhard (Futurist, Autor, CEO The Future Agency):
Die vernetzte Gesellschaft, soziale Medien und die Zukunft von Business: Die nächsten 3 Jahre
pdf Gerd Leonhard: Die vernetzte Gesellschaft